· 

Silberschmuck richtig aufbewahren

Silber ist ein wunderschönes Material mit einer unverwechselbaren Farbe – leider bleibt dies nicht für immer so, denn das Silber reagiert mit dem Sauerstoff in unserer Luft. Ich nenne euch heute ein paar Tipps, wie ihr dem vorbeugen könnt. 

 

luftdichtes Aufbewahren

Um die Reaktion mit dem Sauerstoff zumindest etwas zu verhindern, solltet ihr eurem Schmuck möglichst luftdicht aufbewahren – am Besten eignen sich hierzu Druckverschlussbeutel aus Plastik.

Wem das aus ästhetischen Gründen nicht gefällt, der sollte seinen Schmuck zumindest in einer verschließ´baren Box oder Schatulle lagern. 

 

Vor Luftfeuchtigkeit schützen

Was leider viel zu oft gemacht wird - weil es praktisch ist und morgens keine Umstände bereitet: Den Schmuck im Bad aufbewahren. So schreitet die Oxidation noch um ein vielfaches schneller voran. Die hohe Luftfeuchtigkeit durch Duschen, Baden, Waschen und Trocknen trägt dazu bei, dass sich die chemische Reaktion beschleunigt.

Also bitte merken – auf keinen Fall den Schmuck im Bad lagern!